Politik

Der neue Klassenkampf

Die Gewerkschaften wollen Gleichheit - und produzieren immer mehr Arbeitslose

P O R T R Ä T: Der Zwischentöner

Erfurt, Einwanderung, Globalisierung: Johannes Rau sagt das Selbstverständliche - ohne Hintergedanken. Er ist ein politischer Präsident geworden

Der Spion, der in die Kälte ging

Erst sollte er für den MAD Neonazis ausforschen, dann ließ man ihn fallen. Jetzt bittet der Undercoveragent in den USA um Asyl

+ Weitere Artikel anzeigen

Dossier

Mehr Hilfe für die Opfer

Bischof Gebhard Fürst über Reaktionen der katholischen Kirche auf sexuellen Missbrauch durch Priester

Kabale und Triebe

Schon lange wird sexueller Missbrauch in der Kirche kritisiert, nicht immer aus edlen Motiven

+ Weitere Artikel anzeigen

Wirtschaft

Das Märchen vom Aufstieg

Die Deutschen glauben, dass es jeder nach oben schaffen kann. Falsch: Von den eigenen Bürgern unbemerkt, ist das Land zur Klassengesellschaft mutiert. Der Sozialstaat muss sich auf die Armen konzentrieren

Telekom, wohin?

Die Börsianer strafen die gesamte Branche ab - zu Unrecht

+ Weitere Artikel anzeigen

Wissen

Schwanger um jeden Preis

Im Ausland kaufen deutsche Paare Eizellen und lassen Embryonen testen. Fortpflanzungstouristen umgehen die strengen deutschen Gesetze

Grundgesetz mit Kind und Hegel

Gertrude Lübbe-Wolff, Expertin für Umweltrecht und Mutter von vier Kindern, ist neuerdings Verfassungsrichterin in Karlsruhe. Irgendwieschafft sie es, mit ihrem Mann ein intellektuelles Leben, Politik und Familie zu vereinbaren. Wie?

"Unsere Schule ruft Gegengewalt hervor"

Notendruck statt Leistungsanreiz, Fachwissen ohne Sozialkompetenz, Pauken im Stundentakt statt Lernen im Kontext. Ein Gespräch mit dem Berliner Bildungsforscher Wolfgang Edelstein über die alltägliche Demütigung von Schülern

+ Weitere Artikel anzeigen

Feuilleton

H A S S: Das Kasperle der Grausamkeit

Die Popkultur soll schuld sein am Amoklauf in Erfurt. Doch Zensur ist keine Lösung. Gegen den Hass hilft nur ein ganz neues Verständnis für die ewige Rebellion der Jugend

Die Ausradierten

Der Mensch geht unter, die Gesellschaft löst sich auf. Das ist das Fazit dreier Premieren in Berlin, Zürich und Wien. Kann das Theater vonAuslöschung erzählen, ohne allmählich selbst zu verschwinden?

Der stille Verrat

Auf Prousts Spuren: Chantal Akermans Film "Die Gefangene"

Im ersten Kreis der Hölle

Die Ausstellung "Iconoclash" will den Bilderkriegen Einhalt gebieten - und entfesselt selbst einen

Alles für die Frauen

Phillips hat seine Frühjahrsauktion verlegt. Was ändert sich noch beim dritten Haus am Markt?

Im Totenreich der Technik

Akuter Virenbefall - die Münchener Biennale stürzt ab bei der Suche nach der virtuellen Realität im Musiktheater

+ Weitere Artikel anzeigen

Chancen

"Schieben und ziehen"

Das Berufsvorbereitungsjahr soll Schüler ohne Abschluss vor dem Aus bewahren - die Bilanz ist ernüchternd

+ Weitere Artikel anzeigen