Der Blick signalisiert Argwohn. Da stehen Fremde im Flur. Zwei Menschen, die hier nicht hingehören. Zu wem möchten Sie? Diese Stimme klingt nicht freundlich, soll sie wohl auch nicht.

Zu Herrn Polzhuber.

Herrn Diplomingenieur Polzhuber? Sind Sie angemeldet? Sie stellt ihre Einkaufstüten ab. Das wird ein Verhör.

Angemeldet? Nein. Sind Sie Frau Polzhuber?

Nein. Aber ich wohne hier. Und außerdem bin ich die Hausvertrauensfrau. Also wenn Sie nicht angemeldet sind, ist es völlig ausgeschlossen, dass der Herr Diplomingenieur Polzhuber Sie empfängt.

Wir hatten gedacht, klingeln kann man ja mal ...

Nein, das geht nicht. Wissen Sie, der Diplomingenieur Polzhuber arbeitet nämlich im Ministerium, da ist er natürlich zu äußerster Diskretion verpflichtet. Darf ich Sie, bitte schön, zum Lift begleiten?