Kulinarische Lockmittel haben Jutta und Thomas Philipps in ihre mallorquinischen Wanderprogramme eingebaut: feine, leichte Menüs am Ende eines bewegungsreichen Tages. Es geht über holprige alte Schmugglerpfade oder mehr oder weniger schroffe Gipfel. Abends gibt es in dem kleinen Familienhotel Ca'n Tiu gegrillte Gambas oder frischen Mittelmeerfisch. Das Hotel liegt in dem Ort Alaró an Mallorcas Westküste. Teilnehmer brauchen für die vier- bis sechsstündigen Tagesetappen Trittsicherheit und eine gute Kondition. Ins Reisegepäck gehört professionelle Ausstattung: Regenkleidung, Rucksack mit Trinkflasche und, ganz klar, gut eingelaufene Wanderschuhe.

Nächster Termin: 26. Dezember bis 2. Januar. 7 Übernachtungen im DZ mit Frühstück, 5 Abendmenüs, 1 Mittagessen, Lunchpakete. Preis ab und bis Palma pro Person: von 620 Euro an. Tel./Fax 0034-971/51 09 74.

Noch keinen Koffer in Berlin? Dann wird's aber höchste Zeit, die Stadt mit dem gewissen Etwas mal kritisch unter die Lupe zu nehmen. Relativ preiswert geht das mit dem neuen Wochenendpaket Berlin in drei Tagen, das die Tourist-Information geschnürt hat. Besonders angesprochen fühlen dürfen sich Besucher aus dem Raum Frankfurt am Main oder Köln/Bonn. Denn von diesen Städten aus geht es per Flugzeug in die Hauptstadt. Die Komplettpreise liegen je nach Hotelkategorie zwischen 199 und 522 Euro und schließen Hinflug (Freitag), drei Übernachtungen und Rückflug (Montag) ein. Ebenso enthalten: die Berlin Welcome Card für Fahrten mit öffentlichen Verkehrsmitteln sowie für ermäßigte Sightseeing- und Museumstouren. Das Arrangement gilt noch bis Ende Oktober.

Zu buchen unter Tel. 030/25 00 25. Im Internet unter: www.berlin-tourist-information.de