Die Katze

ich trage den Herrgott in meinem Fell

wenn ich mich lang ausstrecke

spüre ich seine Finger

auf meinem Rücken gespreizt

in den Muskeln meiner Beine

schreitet er leiser

als der runde Mond

über den lauernden Himmel

scheuchen wir die Zweige nicht auf

der Wind

flattert in unserer Schnauze

als Flügel eines dummen Spatzen

ich lecke von meinem Bart

das warme Blut

blinzelnd - singe ein Loblied

auf den gütigen Gott

Halina Poswiatowska:

Immer wenn ich leben will

Gedichte über die Liebe und den Tod

a. d. Poln. v. Monika Cagliesi-Zenkteler

Piper, München 2002

124 S., 14,90 e