Der Sinn des Lebens ist das Leben selbst. Ist meines zu Ende, kommt nichts mehr danach. Nicht einmal ein Grabstein. Meine Asche lasse ich verfliegen.

AUFGEZEICHNET VON MARC KAYSER

FOTO KARL LAGERFELD