Noch steht er, der schnellste Geländewagen aller Zeiten, "das erste sport utility vehicle (SUV) aus dem Hause Porsche", wie der 50-jährige Vorstandsvorsitzende Wendelin Wiedeking stolz verkündet. Benannt nach der ultrascharfen Pfefferschote aus Südamerika. Auf den ersten Blick dem legendären Porsche 911 wie aus dem Gesicht geschnitten. Auf den zweiten eine ganze Dimension höher und breiter. Als Porsche den Bau des Geländerenners ankündigte, orakelten Puristen und Marketingprofessoren über den Anfang vom Ende der berühmten Sportwagenmarke. Der Chef des kleinsten unabhängigen Autoherstellers der Welt, will es aber wieder einmal allen zeigen: Kritikern, Konkurrenten - und schlauen Professoren sowieso.

Der dunkelgrüne Lack des Testwagens glänzt in der Sonne. Innen riecht es nach Leder. Wendelin Wiedeking sitzt hinter dem Lenkrad. Am Vortag ist er aus dem nasskalten Zuffenhausen ins südspanische Jerez de la Frontera gereist. Als der bodenständige Westfale 1992 das Steuer des Unternehmens übernahm, war Porsche beinahe bankrott, heute ist es der profitabelste Autobauer der Welt.

In dieser Karnevalssaison wird der Managerstar nun sogar mit dem Orden wider den tierischen Ernst gekrönt.

"Unserem 911er könnten wir hier einen ziemlichen Schaden zufügen", bemerkt Wiedeking, als er den Cayenne über die hohe Bordsteinkante der Hotelausfahrt lenkt - der Geländewagen nimmt's locker.

die zeit: Sie haben mal gesagt: "Niemand braucht einen Porsche". Das gilt doch erst recht für ein Fahrzeug, das mit 340 oder 450 PS durch den tiefsten Acker pflügen kann, um danach auf der Autobahn Sportwagen zu versägen?

Wendelin Wiedeking: Die Aussage galt für unsere Sporwagenreihen 911 und Boxster. Der Cayenne ist wahrscheinlich der erste Porsche mit Nutzwert. Er hat fünf Sitzplätze und fünf Türen. Der Platz reicht für den Familienurlaub mit Gepäck, und Sie können damit 3,5 Tonnen Anhängerlast ziehen. Seine Fahreigenschaften liegen zwischen denen eines Sportwagens und denen einer Limousine, sehr agil, tolle Beschleunigungswerte ...

zeit: Und auf so einen Porsche hat die Welt gewartet?