www.landtourismus.de weist den Weg zu mehr als 800 Höfen, Häusern und Hotels, die von der Deutschen Landwirtschafts-Gesellschaft für einen erholsamen Urlaub auf dem Lande empfohlen werden. Für den richtigen Treffer sorgt eine ausführliche Suchmaske – geografische Vorlieben können hier genauso eingetragen werden wie etwa der Wunsch, im Heu übernachten zu wollen. Last-Minute-Angebote finden sich ebenfalls. Für Online-Anfragen nach freien Plätzen wendet man sich direkt an die Gastgeber, deren Höfe ausführlich vorgestellt werden.

www.GeorgiaOnMyMind.de heißt die offizielle Website des Georgia Department of Tourism, die deutschsprachige Urlauber mit einer umfassenden Info-Sammlung in den Süden der USA locken will. Der Leser erfährt, dass in der früheren britischen Strafkolonie das größte Süßwassersumpfgebiet Nordamerikas liegt, dem Bürgerrechtler Martin Luther King eine Gedenkstätte gewidmet ist und in Gainesville Hähnchen nicht mit der Gabel gegessen werden dürfen – Letzteres ein Tipp speziell für Kinder. Ebenfalls im Angebot: Veranstaltungskalender, Links zu Reiseveranstaltern und eine (englischsprachige) Unterkunftssuche.

www.reiseland-brandenburg.de wurde vom Deutschen Tourismusverband als beste touristische Plattform Deutschlands geehrt. Eine unglaubliche Fülle an Informationen wird hier gebündelt, in einer Vielzahl von Kategorien präsentiert und miteinander verknüpft. Die übersichtliche Darstellung sorgt dafür, dass sich der Leser im Angebot nicht verliert, zusätzlich bieten die Seiten eine Volltextsuche. Besonderer Clou: Die Suchmaske für Angebote passt sich automatisch an die gerade angeklickten Informationen zu Reisegebieten oder -themen an.