"Am Ende wird der Feind fallen."

Saddam Hussein, irakischer Präsident, zum Ausgang eines möglichen Kriegs gegen die USA

"Aus deutscher Sicht: nein, aus sonstiger Sicht: ja - das geht nicht."

Hermann Scheer, Mitglied des Bundesvorstands der SPD, zu Überlegungen der Bundesregierung im UN-Sicherheitsrat, einem Angriff auf den Irak zuzustimmen, sich daran aber nicht zu beteiligen

"Das Schlimmste, was man sich vorstellen kann."

Wolfgang Tiefensee, Leipziger Oberbürgermeister, zum Schlichterspruch nach den gescheiterten Tarifverhandlungen im öffentlichen Dienst

"Wenn die Arbeitgeber bei ihrem Nein bleiben, tragen sie die Verantwortung für einen Arbeitskampf."