"Lockenteufel sucht Bären"

die zeit: In Ihrem Arbeitskreis Human- und Medienkommunikation an der Universität Stuttgart analysieren Ihre Studenten Kontaktanzeigen. Was sollen sie dabei lernen?

Jörg Stimpfig: Sie sollen Spaß an wissenschaftlicher Arbeit bekommen – dazu verknüpfen wir im Seminar Kommunikationstheorie und Praxis.

zeit: Wie das?

Stimpfig: Zunächst sammeln wir Inserate aus verschiedenen Tageszeitungen und Magazinen und werten sie inhaltlich aus. Wie stellt sich der oder die Inserierende dar, was sucht er oder sie, wie verändert sich Kommunikation von Medium zu Medium?

zeit: Zu welchen Ergebnissen kommen Sie?

Stimpfig: Die meisten Anzeigen sind seit Jahren nach dem gleichen Muster gestrickt. Viele angeblich attraktive Frauen suchen mehr oder weniger offen einen Sicherheit bietenden Mann oder umgekehrt: Ein betuchter Herr wünscht eine attraktive Lebensgefährtin.