Er: Außerdem haben wir eine Uhr an der Wand, die schlägt alle Viertelstunde.

Sie: Nur nicht zwischen dreiviertel elf am Abend und sechs am Morgen.

Dann schlafen Sie?

Er: Na ja, meistens wachen wir um halb acht auf.

Ohne Wecker?

Sie: Ohne Wecker, ganz automatisch. Wir halten unsere Zeiten auch ohne Uhren ein.

Er: Und meine Frau ist immer als Erste auf. Wenn sie sich im Bad erfrischt hat, geht sie in die Küche und macht das Frühstück, und dann gehe ich ins Bad, und wenn ich mich frisch gemacht habe, ist das Frühstück fertig. Das ist unser morgendlicher Anfang.