Karrieremessen für Ingenieure veranstalten die VDI Nachrichten. Der nächste Recruiting-Tag für "Young Professionals und Professionals" findet am 16. Mai von 11 bis 18 Uhr in Halle 1 des M,O,C, in München statt. Weitere Veranstaltungen sind für den 26. Juni in Hannover, den 2. Oktober in Mainz und den 14. November in Ludwigsburg geplant. www.ingenieurkarriere.de/recruitingtag

Marketingkenntnisse für den Technischen Vertrieb vermittelt das berufsbegleitende Fernstudium "Master of Business Marketing" an der FU Berlin. Voraussetzungen sind: ein abgeschlossenes Hochschulstudium und Berufserfahrungen im Technischen Vertrieb. Das einjährige Studium kostet 10000 Euro, Bewerbungsschluss ist am 31. Mai. Tel. 030/83852494, www.wstv.fu-berlin.de

Studieren in drei Ländern: Der internationale Master-Studiengang "Information Technology" wird zum Wintersemester gemeinsam von der Fachhochschule Lippe und Höxter, der Halmstad University in Schweden und der Aalborg University Esbjerg in Dänemark angeboten. Die Studenten wechseln in jedem Semester zwischen den drei Hochschulen und entscheiden sich im vierten Semester für den Ort ihrer Abschlussarbeit. Lehrinhalte sind spezifische technische Fächer der angewandten Informationstechnologie, Methoden des wissenschaftlichen Arbeitens, und internationale Betriebswirtschaft. Bewerbungsschluss ist der 15. April die Ausbildung ist kostenlos. Informationen gibt es unter www.it-master.org

Neue Master-Studiengänge bietet der Fachbereich Elektrotechnik und Informatik der Universität Stralsund an: Elektrotechnik (Master of Engineering in Electrical Engineering), Informatik (Master of Computer Science), Medizininformatik (Master of Health and Medical Informatics). Sie richten sich an alle Absolventen mit Diplom- oder Bachelor-Abschluss, die sich in einem der Fachgebiete tiefer gehendes Fachwissen aneignen möchten. Informationen gibt es unter www.fh-stralsund.de

Bautechnisches Facility Management heißt ein neuer Studiengang, den die Fachhochschule Mainz zum Wintersemester anbietet. Das Studium vermittelt Inhalte aus den Ingenieurwissenschaften, der Betriebswirtschaftslehre, dem Baurecht und dem Management und bereitet auf Aufgaben an der Schnittstelle zwischen Bau- und Immobilienwirtschaft vor. Das neue Fach wird in vier Formen angeboten: als Bachelor (sechs Semester), als Master (vier Semester), als berufsintegrierender Master-Studiengang (fünf Semester) sowie als viersemestriges berufsintegrierendes Studium mit dem Abschluss "Fachingenieur/in". Bewerbungsschluss ist der 30. August. www.facility-management.fh-mainz.de