Zu Ostern sind noch Plätze frei. Das werden beschwingte Feiertage in Traben-Trarbach: Schon am Karfreitag können sich Weinfreunde zum Dämmerschoppen treffen. Am Karsamstag gibt’s nach dem Rundgang durch das Städtchen eine Weinprobe, oder man wandert mit dem Winzer über einen Weinlehrpfad. Am Ostersonntag geht es durch die Weinberge in Traben. Der Ostermontag klingt mit der Besichtigung einer Brennerei samt Schnapsprobe aus. Das zumindest verspricht das Osterprogramm des Moselorts. Und dann noch Ostermarkt und Ostereierschießen und Jazzmusik am Moselufer. Noch nicht erwähnt die Extras der Hotels, die Osterpauschalen anbieten. Sie reichen vom Fischmenü inklusive Wein bis zur Winzervesper. Und was gibt’s zur Begrüßung? Meistens Riesling-Sekt.

Eine Broschüre mit Arrangements und dem kostenpflichtigen Programm verschickt die Tourist- Information Traben-Trarbach, Tel. 06541/83980. Drei Übernachtungen im Vier-Sterne-Hotel Bellevue kosten ab 333 Euro pro Person

Ostern im All. Wie verbringen Astronauten im Universum ihre Freizeit? Wie leben, arbeiten und schlafen sie? Wie funktioniert eine Raumstation? Antworten gibt eine Führung durch das Bremer Astrium-Besucherzentrum. Sie gehört zum Oster-Arrangement des Maritim-Hotels ebenso wie ein Besuch im Universum Science Center, das sich mit den Themen Mensch – Erde – Kosmos beschäftigt. Mehr Bodenhaftung versprechen die übrigen Genüsse – Sektfrühstück, Brunch am Ostersonntag, ein Fünf-Gang-Menü oder ein Abstecher ins hoteleigene Schwimmbad.

"Universum-Arrangement" vom 18. bis 21. April. Drei Übernachtungen,Raumfahrtführung im Astrium, Universum Science Center, Osterbrunch und Drei-Gang-Menü ab 299 Euro. Maritim Hotel Bremen, Tel. 0421/37890,www.maritim.de

Ostern auf Trab. Beispielsweise am Nordseestrand. Wer konditionell auf der Höhe ist, kann am 19. April mit dem Osterhasen um die Wette laufen beim Ostercross durchs Wald- und Dünengelände von St. Peter-Ording. Damen sollten 4,4 Kilometer durchhalten können, Herren 6,6 und Kinder bis zwölf Jahren 2,2. Am Abend darf dann gefeiert werden: Mit Beginn der Dämmerung lodert das traditionelle Osterfeuer am Seedeich, anschließend ist Party. Und dazu singt der Shantychor.

Tourismus-Service-Center, Postfach 100, 25823 St. Peter-Ording, Tel. 04863/999155