Und dann gibt es da sogar noch Arbeitsbereiche, die regelrecht profitieren von der Krise: Gerichtsvollzieher beispielsweise und Insolvenzverwalter zählen zu den "Krisengewinnlern". Die Zahl der Fachanwälte für Insolvenzrecht hat sich im vergangenen Jahr verdoppelt. Dieser rasante Zuwachs, so Bernhard Hohn von der Arbeitsmarktinformationsstelle, beruht auf einer schlichten Weisheit: "Wenn es der Wirtschaft schlecht geht, geht es den Insolvenzrechtlern gut."