Was ich der ZEIT hoch anrechne, ist, dass Sie sich (mit Fotograf!) von Berlin nach Freiburg begeben durften. Und was müssen Sie gelitten haben! All dieses dröge Juristenvolk, diese Planung, diese inhaltliche Leere, diese Brotberufe, diese Provinz. Keine Politik, nur Geld und Mama und Naivität.

Ihnen verdanken wir die klare Beschreibung all dieser Zustände. Ihnen verdanken wir, dass die sozialneidischen Anwaltsklischees auf dem Müll gelandet sind. Nicht einfach nur die üblichen Verdächtigen erhängt, sondern akribisch durchleuchtet. Ich verstehe jetzt: Der Intellektuelle fragt nicht, der Intellektuelle weiß, und das vor Ort.

Rainer Göhle Rechtsanwalt München