Europa kommt – gehen wir hin! Perspektiven in Europa heißt eine Broschüre der Bundesanstalt für Arbeit. Sie informiert über Schulsysteme, Ausbildungs- und Studienwege, Praktika, Jobs und Au-pair-Vermittlung, Arbeitsmarkt und soziale Absicherung in Europa. Das Heft gibt es kostenlos bei allen Arbeitsämtern.

Ost-West-Studien ist ein neuer Master-Studiengang an der Uni Regensburg. Recht und Wirtschaft, Kultur und Gesellschaft werden in vier Semestern vergleichend betrachtet, ebenso die politischen und historischen Entwicklungen. Bewerbungsschluss ist der 15. Juli. www.europaeum.de

Studenten des Bauwesens können sich im neuen Internet-Forum www.tektorum.de austauschen. Das von Architekturstudenten initiierte und betreute Projekt ist als Kommunikationsmedium im Studienalltag gedacht.

Film, Fernsehen, Medienpraxis ist der Titel der Sommerakademie des Seminars für Filmwissenschaft an der Universität Mainz. Die acht Kurse und Seminare finden zwischen 14. Juli und 5. August statt und können einzeln belegt werden. Programm und Anmeldung unter Tel. 06131/3931727

Musiktherapie ist ein Master-Studiengang an der Fachhochschule Frankfurt a. Main, der zum Wintersemester angeboten wird. Er ist berufsbegleitend organisiert, dauert drei Jahre und kostet 245 Euro im Monat. Bewerbungsschluss ist der 15. Juli. www.fb4.fh-frankfurt.de/sg-musik

Wer Ingenieurwesen Holztechnik studieren möchte, kann sich noch an der Berufsakademie Holztechnik Melle einschreiben. Das neue Studienjahr beginnt am 1. August. www.berufsakademie-holztechnik-melle.de

Über kanadische Internatsschulen informiert eine kostenlose Broschüre der Carl-Duisberg-Centren. Für deutsche Schüler stehen mehr als 30 Boarding Schools in verschiedenen Provinzen zur Wahl – häufig kommt bereits auf acht Schüler ein Lehrer. Tel. 0221/1626287, www.cdc.de