Was haben Bill Clinton und George W. Bush gemeinsam? Beide haben den Kongress angelogen. Während etwas Fellatio im Büro aber sofort einen Sonderermittler und ein Amtsenthebungsverfahren nach sich zog, wird ein völkerrechtswidriger Angriffskrieg mit wahrscheinlich Tausenden von Toten möglicherweise mit einem Achselzucken ad acta gelegt. Oder doch nicht?

Sven Schwyn Zürich/Schweiz

Die Stunde der Dilettanten: Unter diesem Titel veröffentlichten Sie kürzlich einen Artikel über den Irak-Krieg, den Sie wieder lesen sollten! Zum Beispiel die süffisanten Anmerkungen gegenüber unserer Regierung. Fischer wurden apokalyptische Visionen zugeschrieben. Die Dilettanten sitzen aber nicht in Berlin. Einen Krieg unter solchen Umständen loszutreten geht allerdings über Dilettantismus weit hinaus, es ist Unrecht und durchaus ein Grund für apokalyptische Visionen! Ich bin nach wie vor froh, dass unsere Regierung sich nicht der allgemeinen Polemik gebeugt hat. (Die Regierung war ja sogar angeblich schuld am Golfkrieg, weil sie die Drohkulisse aufgeweicht habe - so konnte man in einer großen Zeitung lesen ...)

Christof Maihoefer Crailsheim