Der Artikel erscheint mir sehr plausibel und nachvollziehbar. Nur an einer Stelle muss ich die Autoren korrigieren: 100 000 Deutsche, die jedes Jahr das Land verlassen, tun dies seit über zehn Jahren. Gleichzeitig kommt meistens eine größere Anzahl von Deutschen wieder nach Deutschland zurück (Auslandstätige, Studenten, Aupairs et cetera ), sodass nach Aussagen des Statistischen Bundesamtes 2002 das Wanderungssaldo von Deutschen für Deutschland positiv war.

Ruth Habermehl Diakonisches Werk der EKD Stuttgart