Insofern ist Hilti ein Vorbild. Dort beschäftigt sich das Management intensiv mit der eigenen Unternehmensidentität. Dort lassen sich die Führungskräfte nicht unbewusst von irgendeiner unausgesprochen existierenden Unternehmenskultur treiben. Denn: "Jede Firma hat eine Kultur", so Professor Wimmer. "Auch wenn es die reinste Unkultur ist, weil sich niemand darum schert."