Politik

Politik der leeren Hand

42 Milliarden Schulden – und Rot-Grün bleibt großzügig/Von Uwe Jean Heuser

Gerecht ist einfach

Raus aus dem Regel-Labyrinth: Fair ist, was verständlich und verlässlich ist

Washington: "Alles prima"

Niedergang des Verteidigungsministers, Aufstieg der Sicherheitsberaterin: Szenen aus dem amtlichen Beziehungsdrama von Washington

"Alles prima"

Niedergang des Verteidigungsministers, Aufstieg der Sicherheitsberaterin: Szenen aus dem amtlichen Beziehungsdrama von Washington

Reform: Abgerechnet wird pro Kopf

Im Kampf um die Krankenversicherung hat Angela Merkel die besseren Argumente. Doch das ist nicht genug, um diesen Konflikt zu gewinnen

SPD: Die Wichte und die Wichtigen

251 Abgeordnete, drei Strömungen, an die tausend Einzelzuständigkeiten – die Parlamentarier der SPD kämpfen hart um eine gemeinsame Linie. Die Reformpläne ihrer Regierung unterstützen sie eher aus Disziplin denn aus Überzeugung

CDA: Blüms Erben

Kulturkampf in der CDU: Der Arbeitnehmerflügel verliert weiter an Einfluss

Frauen im Irak: Irak, die frauenfreie Zone

Im befreiten Land haben die Irakerinnen vor allem Angst. Der Staat liegt darnieder. Vergewaltiger, Mörder und Räuber laufen frei herum. Es gibt keine Sicherheit – und doch einen Funken Hoffnung

China: Fliegen oder stürzen

Chinas neuer Parteichef ist im Volk beliebt. Und es scheint, dass er sich an demokratische Reformen heranwagt

Europa: Die Agenda, aber bitte mit Sahne

Ein Europa der sozialen Demokratie ist möglich. Jedoch nur im Konflikt mit dem entfesselten Kapitalismus. Die Linke muss eine Strategie entwickeln, die neue Bündnisse einschließt

europas grenzen: Der Schrecken von Lampedusa

Wie die verhungerten Flüchtlinge im Mittelmeer auf die europäische Debatte um Zuwanderung wirken – Silvio Berlusconi plädiert in Straßburg für eine Öffnung Europas

china: Unfrei ins All

Mit dem Erfolg seiner ersten bemannten Weltraummission baut China seinen Großmachtanspruch aus

niederland: Abschied vom Vorbild

Das Polder-Modell faszinierte in den 90er Jahren Europas Modernisierer. Vorbei. Jetzt setzen die Holländer auf Lohn- und Reformverzicht

Österreich: Nilpferde und Zugpferde

Jörg Haider meldet sich zurück: Er mobbt den tragisch-komischen österreichischen Vizekanzler aus dem Amt und setzt seine Schwester an die Parteispitze. Jetzt geht es um seinen eigenen Kopf

+ Weitere Artikel anzeigen

Dossier

DER PAPST: "Betet für mich!"

Vor 25 Jahren wurde Karol Kardinal Wojtyla zum Papst gewählt. Er hat die Welt verändert. Nun beginnt die Inszenierung seines Endes

DER PAPST: Unverschämt beharrlich

Fortschrittlich und reaktionär, geliebt und gehasst – stets kämpft Johannes Paul II. gegen Emanzipation, Individualismus und die "Zivilisation des Todes"

+ Weitere Artikel anzeigen

Wirtschaft

eu: Kamellen aus Brüssel

Die EU auf dem Weg nach Vorgestern: Schröder, Chirac und Berlusconi wollen Europa mit Konjunkturprogrammen beglücken

Edi I an Edi II

CSU-Chef Edmund Stoiber verdrängt den Reformer in sich

maut: Das Maut-Opfer

Bei Toll Collect rollen Köpfe. Es drohen empfindliche Vertragsstrafen. Wann die Lkw-Maut tatsächlich kommt, bleibt offen

medien: "Wir sind vier Euro wert"

Nie wurden ARD und ZDF höhere Gebühren so missgönnt wie heute. ZDF-Intendant Markus Schächter über Programme, Quoten und Qualität

medien: Die Goldsuche beginnt von neuem

Täglich bestellen 100000 Amerikaner einen schnellen Breitband-Internet-Zugang, um TV-Nachrichten und Musik zu suchen. Medienkonzerne hoffen auf ihre zweite Chance, Milliarden zu verdienen

thailand: Mit eisernem Griff

Premier Thaksin Shinawatra will Thailand zur Musternation in Südostasien machen. Während die Wirtschaft wächst, bleiben die Menschenrechte auf der Strecke

forum: Sicher ist nur der Tod

In einer Welt, in der sich Lebenserwartung und Zinsen ändern, kann es für die Rente keine ehernen Regeln geben

+ Weitere Artikel anzeigen

Wissen

medizin: Grippen, Gräber und Gelehrte

US-Virologen rekonstruieren den schlimmsten Erreger aller Zeiten. Ihr Ziel ist eine bessere Bekämpfung der Grippe. Friedensaktivisten warnen, die Forschung fördere ungewollt den Bioterrorismus

Das Venedig des Lebens

Wie gelangen Wasser und Salze wohldosiert in Pflanze, Tier und Mensch? Durch Myriaden feinster Kanäle in den Membranen der Zellen. Für deren Entdeckung erhalten zwei Amerikaner den Nobelpreis für Chemie

+ Weitere Artikel anzeigen

Feuilleton

Film: Umas Zeh

Quentin Tarantinos Gewalt-Fantasie "Kill Bill"

Film über Brandt: "Guckt mal genau hin"

Gerhard Schröder will, dass die SPD aus der Geschichte lernt: Oliver Storz’ Fernsehfilm über Willy Brandts "Abschied von der Macht" wurde im Kanzleramt voraufgeführt

Musik: Das Phantom seiner Opern

Als Klassiker hat David Bowie die größtmögliche Ähnlichkeit mit sich selbst erreicht. Auf seiner Tournee kann man sich davon überzeugen

Glosse: Das Letzte

Friedrich Merz hat der Welt einen Satz geschenkt, der wie Donnerhall durch dampfende Täler und wogende Wälder rollt

+ Weitere Artikel anzeigen

Chancen

interview: Was die Schule lähmt

Hohe Personalkosten und das Versagen bei der Ausländerintegration – ein Report des Max-Planck-Instituts durchleuchtet das deutsche Bildungswesen. Wir sprachen mit zwei Autoren

War's das?

Die Henri-Nannen-Schule, Deutschlands bekannteste Ausbildungsstätte für Journalisten, bangt um ihre Zukunft

+ Weitere Artikel anzeigen