Wo:Rheinische Friedrich-Wilhelms-Universität Bonn, Philosophisches Seminar, LFB I, GrÜR

Was: "Philosophie und Politik"

Wann: Freitags, 14 bis 16 Uhr

Warum unterrichtet er? "Um meinen alten Kopf in Bewegung zu halten"

Thema der Abschlussarbeit: "Willenslehre und Soziallehre bei Ferdinand Tönnies. Ein Beitrag zum Verständnis von ‚Gemeinschaft und Gesellschaft‘"

Selbstverständnis als Dozent: "Die richtigen Fragen stellen und unbefangen auf Antworten warten"