Wo Herr Naumann polemisiert, Stammtische unterhält und kalauert, finde ich die Maßnahmen der EU eher nüchtern und pragmatisch, vielleicht mit einer Prise Resignation, aber gewiss ohne missionarischen Eifer. Mehr noch. Für die vielen Nichtraucher im Lande, es gibt sie ja wirklich, Herr Naumann, ist das kleine Schild eine Erfindung von hohem Nutzwert.

Vorbei die Pöbeleien, denen man sich aussetzt, wenn man den Tischnachbarn im üblichen Restaurant ohne Nichtraucherreservat bittet, einem die Zigarette nicht gerade unter die Nase zu halten. Vorbei die endlosen Diskussionen mit eifrigen Rauchern, die alle Dutzende Lungenkrebskranker kennen, die überhaupt nie geraucht haben. Jetzt braucht es lediglich ein knappes Tippen auf das Schildchen am Fuße der Packung, und alles ist gesagt. Ich finde das höchst effizient. Heißen Dank an Brüssel!

Natja Denk, Berlin

Ein Paradebeispiel für eine suchtbestimmte Denkweise!

Horst Winkler, Jena

Wie wär's damit: Die EU-Verkehrsminister: Geschlechtsverkehr gefährdet Ihre Nachtruhe und kann zum Orgasmus führen.

Jochen Mextorf Buxtehude