Rezept: Je eine Prise Schlüsselblume, Gebirgskräuter und Wurzelmischung, einige Stück Sternanis und einen Esslöffel voll Gewürz-mischung mit einem drei viertel Liter Wasser zwei bis drei Minuten kochen. Dann abseihen, nach Geschmack süßen und je ein achtel Liter Obstler und ein achtel Liter achtzigprozentigen Rum beifügen. Ein Schuss trockener Rotwein, etwas Orangensaft und der Saft einer Zitrone verfeinern das Aroma. Der Jagatee wird heiß serviert.

Zusammensetzung der Kräuter:

Gebirgskräuter: Brombeerblätter, Himbeerblätter, Erdbeerblätter

Gewürzmischung: Hagebutte, Orangenschale, Gewürznelken

Wurzelmischung: Kalmus, Hauhechel, Enzian

jeweils zu gleichen Teilen gemischt, Schlüsselblume und Sternanis laut Rezept.

Ungeübte seien vor der gewaltigen Kraft dieses Getränkes gewarnt.