Der pubertäre Zauberlehrling Harry Potter hat seine Erfinderin zur Milliardärin gemacht. Das amerikanische Magazin Forbes hat die Autorin Joanne K. Rowling nun zum ersten Mal in die Liste der reichsten Menschen des Planeten aufgenommen. Von den fünf Harry Potter-Romanen wurden weltweit insgesamt 250 Millionen Exemplare verkauft. Rechnet man die Einnahmen aus den Filmen und anderen Nebenrechten dazu, dann ist Frau Rowling rund eine Milliarde Dollar wert.

Allerdings scheinen Harry und seine Märchenkumpels den Zenit ihres Erfolges mittlerweile überschritten zu haben. Die Spielzeugfirma Mattel gab kürzlich bekannt, dass der Verkauf der Potter-Puppen "stark eingebrochen" sei. Die Geister die sie rief, nun ist Joanne K. Rowling sie vielleicht bald los. Aber selbst das wäre zu verkraften.