Neben den 60 Sekunden für eine Münzreform hätte der Autor sich auch noch 10 Sekunden Zeit für die Bibel nehmen sollen. Wir Christen feiern zu Ostern nicht die "Wiedergeburt" Christi, sondern seine Auferstehung. Christus ist von den Toten auferstanden, nicht in Gestalt eines anderen Menschen wiedergeboren worden.

Andreas Maaßen, Aachen