"Schultze gets the blues" von Michael Schorr. "Im Namen des Volkes" von Eval Sivan und Audrey Maurion, "Kill Bill 2" von Quentin Tarantino. "Mein Name ist Bach" von Dominique de Rivaz