Geduld müssen sie mitbringen. Und zwei Laken. Dann können die Kunden in einem Laden im Berliner Stadtteil Wilmersdorf etwas erleben, das auf den ersten Blick wie eine Mischung aus Dauerwerbesendung und Pilgerfahrt wirkt. Gepredigt wird hier die Lehre vom Glück. "Denn wenn man jetzt nicht glücklich ist, hat man keine Zukunft", sagt Young-Min Lee, Inhaber der Berliner Filiale von Ceragem. Laut Prospekt stellt die Firma mit Sitz in Korea "das beste Ganzkörpermassagegerät für den Hausgebrauch" her. Und weil man sich nach dem Besuch auf der koreanischen Wunderliege etwas besser fühlt als vorher, ist man ein klein wenig glücklicher. Das ist schon mal ein Anfang.

Mehr als 500 Menschen strömen täglich zum kostenlosen Probeliegen in den Massagesalon an der Bundesallee. Türken, Russen, Deutsche und andere Weltbürger können es kaum erwarten, Platz zu nehmen auf dem Ceragem Master CGM-M3500. Schließlich darf man 40 Minuten lang Probe liegen – ganz umsonst. Manche kommen schon seit Monaten. Und zwar täglich. Sie schwören auf die Liege, die mit Hitze, Mechanik und geheimnisvollen Strahlen all ihre Leiden vertreiben soll.

Gudrun Szepan zum Beispiel sagt, dass sie keine Schmerztabletten mehr nehmen muss, seit sie täglich von Spandau nach Wilmersdorf pilgert. Jahrelang hatte die 66-Jährige mit den Folgen eines schweren Autounfalls zu kämpfen.

Gewartet wird auf durchnummerierten Stühlen, die eifersüchtig verteidigt werden, denn es gibt nur 38 Liegen. Jede Warteschleife beginnt mit einem Video über Ceragems Firmenphilosophie. Dann folgt ein Vortrag des Filialleiters. Mal geht es um fernöstliche Philosophie, mal um Bandscheiben, mal um Nervenbahnen. Die Nerven sind besonders wichtig, denn hier fließt das Chi. Ist das eigene Chi schwach, so wird der Mensch laut Young-Min Lee "vom natürlichen Chi zusammengedrückt wie eine Coladose". Die Folge sind Rückenschmerzen. Dagegen hilft nur eine Stimulation der "Energie-Meridiane", und das erledigt der Ceragem Master. Das Publikum ist begeistert. Wo sonst kann man so bequem feinstoffliche Energie tanken?

Am Eingang hängen internationale Prüfsiegel, auch vom deutschen TÜV wurde die Ceragem-Liege auf ihre Sicherheit geprüft. Was nicht heißt, dass die Liege auch medizinisch tatsächlich etwas nützt.

Weder die Stiftung Warentest noch die Verbraucherzentralen haben sich bislang mit Massage-Apparaturen für den Hausgebrauch beschäftigt. Auch bei Orthopäden und deren Fachverbänden ist der Ceragem Master bislang unbekannt. Auf Anfrage zeigte sich der Vorsitzende des Deutschen Orthopäden-Verbands, Christoph Sichla, erstaunt darüber, dass die Vorführung nicht von Medizinern betreut wird. Young-Min Lee hat Germanistik studiert und zuletzt ein Reisebüro geleitet. Seine Frau Hyun-Jin Kim ist zwar gelernte Krankenschwester, aber nicht immer dabei. Die restlichen Mitarbeiterinnen sind ehemalige Stammgäste.

Geht es einem der Liegentester hinterher schlechter als vorher, so liegt das dem Personal zufolge am "Entgiftungseffekt". Juristische Schritte hätten keinen Sinn, denn in den Allgemeinen Geschäftsbedingungen steht klar und deutlich, dass man sich auf eigene Gefahr auf die Liege begibt. Allerdings beachtet kaum jemand den Zettel an der Wand, und wenn es nach Young-Min Lee geht, dann können selbst Schmerzpatienten mit mehreren Bandscheibenvorfällen "100 Prozent Besserung" erwarten. Vorausgesetzt, sie kommen regelmäßig.

Eröffnet wurde die erste Berliner Filiale Anfang 2003, es folgten Niederlassungen in Frankfurt, Mannheim, München, Istanbul, Madrid und St. Gallen sowie ein weiterer Laden in Berlin-Neukölln. Kürzlich wurden vor versammelter Kundschaft die Verkaufszahlen aus dem ersten Jahr an der Bundesallee bekannt gegeben. Demnach kommen die meisten Käufer aus Russland, auf den nächsten Plätzen folgten die Türkei, das ehemalige Jugoslawien, Deutschland, Vietnam und Polen.