Tismer : Das hat nicht unbedingt damit zu tun, dass mir Leute zusehen.

ZEIT : Sie haben das gleiche Glücksempfinden ohne Publikum?

Tismer : Ja. Die Zuschauer wären eigentlich nicht nötig. Und wenn sie nicht da sind, gibt’s immer noch die Geister, die zugucken (lacht). Mir gucken immer auch die Geister zu.

ZEIT : Die Geister von Lebenden oder von Toten?

Tismer : Keine konkreten. Ich denke, dass alle Menschen, die tot sind, noch da sind. Ihre Energie bleibt.

ZEIT : Kann man mit diesen Geistern sprechen?

Tismer : Die antworten natürlich nicht. Aber ich spreche sie an. Ich mach mir das so. Manchmal ist das völlig unkonkret, und manchmal sind es bestimmte Geister. Ich sprech übrigens auch laut mit mir selbst.