Politik

porträt: Tribun ohne Volk

Oskar Lafontaine bestätigt das Bild, das sich von ihm durchgesetzt hat: Das Ego plagt, das Ego jagt! Eine traurige Geschichte

hartz IV: Im Sommer des Unmuts

Auf einmal protestieren alle gegen Hartz IV: Ost und West, links und rechts, Mitte und Unten. Der Volkszorn trifft die Regierung – der Opposition nützt er trotzdem nicht

hartz IV: Keine Revolution in Sicht

In Kiel arbeiten die Ämter bei der Umsetzung von Hartz IV gut zusammen. Einigen Betroffenen wird es schlechter, den Sozialhilfeempfängern jedoch besser gehen

irak: Widerstand aus tausend Zellen

Der Aufstand im Irak hat gerade erst begonnen. Amerika fürchtet einen langen Kampf. Das belegt ein internes Dokument aus dem Pentagon

palästina: Arafats Erben

Der Kampf um die Nachfolge des Palästinenserpräsidenten ist entbrannt. Ägypten fürchtet einen Fundamentalisten-Staat

hacker: "Hack the vote!"

Die Zählmaschinen für die Präsidentschaftswahl in den USA sind leichter zu manipulieren als Limonadenautomaten

spanien: Wahrheit? Ansichtssache

Der spanische "Lügenausschuss" zu den Anschlägen vom 11. März gerät zur Farce. Seine Mitglieder betreiben Abrechnung statt Aufklärung

venezuela: Der Messias von Caracas

Am Sonntag stimmt Venezuela über seinen Präsidenten Hugo Chávez ab: Bleibt er im Amt – oder muss er zurücktreten? Das Land ist tief gespalten. Chávez ist der Held der Armen und der Albtraum des Bürgertums

kommentar: Die Hetze gegen Hartz

Wer Änderungen am Hartz-Konzept fordert, muss sagen, was das kostet – und wer es bezahlen soll. Eine Polemik gegen den grassierenden Populismus

+ Weitere Artikel anzeigen

Dossier

Überwachung: Unter Verdacht

Zu Hause und auf der Straße, in der Bank und im Supermarkt - Amerika überwacht seine Bürger. Im Kampf gegen den Terror laufen Bilder und Daten im Department for Homeland Security zusammen. Der Widerstand gegen diese Art regierungsamtlicher Vorsorge wächst

+ Weitere Artikel anzeigen

Wirtschaft

Handels Hemmnis

Was den Konsumenten fehlt: Geld und innovative Produkte

hartz iv: Die Haken der Hartz-Reform

Müssen Langzeitarbeitslose alten Familienschmuck verkaufen? Dürfen sie in großen Wohnungen bleiben? Bekommen junge Erwachsene Geld für die Miete, auch wenn sie bei den Eltern wohnen? Neun Auskünfte zu heiklen Fragen

hartz iv: Schlupfloch Ich-AG

Die Betroffenen der Hartz-IV-Reform suchen nach Wegen, ihr Geld zu retten. Die Steuerzahler könnte das Milliarden kosten

internet: Bildstörung im Netz

Die Fernsehsender fallen als Pioniere für das Breitbandgeschäft aus – die Internet-Nutzer wollen nur Musikvideos, Werbefilme und Klamauk

pharmaindustrie: Eine Dosis Übermut

Schmiergeldzahlungen an Ärzte, Werbung für illegale Medikamente: Amerikas Staatsanwälte nehmen die großen Pharmakonzerne ins Visier

öl: Fässer aus Papier

Spekulanten handeln mit Öl, das sie nicht besitzen. Treiben sie den Preis in die Höhe? Oder ist es die Angst vor Terror?

ruhrpott: Das geschundene Land

Ein Fluss, der in die falsche Richtung fließt. Ein Bach, der in der Mitte geteilt ist. Und 173 Pumpen, die dafür sorgen, dass das Ruhrgebiet nicht unter Wasser steht. Auch wenn es dort einmal keinen Bergbau mehr geben sollte – die Schäden bleiben

athen 2004: Die Strippenzieher

Millionen Menschen blicken erwartungsvoll nach Athen. Was sie nicht sehen: Im Hintergrund sorgen Tausende von Technikern für den perfekten Ablauf

Kommentar: Virtuelle Wurmkur

Microsoft versucht, mit neuen Patches die Sicherheitslöcher von Windows zu flicken. An diesem Update hängt der Ruf des Konzerns

+ Weitere Artikel anzeigen

Wissen

energie: Wo der Wind regiert

Das Wasserstoffzeitalter beginnt in Utsira. Auf der norwegischen Insel wird das erste Stromnetz erprobt, das nur mit Wind und Wasserstoff auskommt

schule: Grammatik und Schnitzeljagd

Kinder ausländischer Eltern sind die großen Verlierer im deutschen Bildungssystem. Bremen bietet Grundschülern aus Problemstadtteilen erstmals besonderen Unterricht in den Sommerferien an

von Brecht?

»Stell dir vor, es ist Krieg, und keiner geht hin…«

von Lübke?

»Meine Damen und Herren, liebe Neger!«

Von Luther?

»Was rülpset und furzet ihr nicht, hat es euch nicht geschmacket?«

Von Churchill?

»Ich glaube nur Statistiken, die ich selbst gefälscht habe.«

zitate: Ein Zitat sucht einen Autor

Bekannte Sprüche werden gern bekannten Menschen zugeschrieben – auch wenn sie nicht von ihnen stammen. Wie ein Physiker auf der Suche nach einem bekannten Bonmot zu sich selbst fand

genussmittel: »Erdig, modrig, mild«

Das Geheimnis des teuersten Kaffees der Welt ist gelüftet. Vor der Röstung werden die Bohnen des »Kopi Luwak« natürlich veredelt – im Darm von Schleichkatzen

Stimmt’s?: Das Kreuz im Wald

Wurden in der Nazizeit Wälder in Form von Hakenkreuzen angepflanzt, deren Spuren man bis heute sehen kann?

+ Weitere Artikel anzeigen

Feuilleton

Oper: Rock am Ring

Ausweitung der Kampfzone – für die ZEIT ist der französische Schriftsteller Michel Houellebecq zu den Festspielen nach Bayreuth gereist. Die »Ring«-Inszenierung hat ihn schwer enttäuscht. Er meint, wäre Richard Wagner unser Zeitgenosse, er hätte wohl mit Pink Floyd zusammengearbeitet

Unter der roten Sonne

Wenn links, wo angeblich das Herz schlägt und die Wut kocht, laut zum Einschiffen getutet wird, möchte man lieber zu Hause bleiben

Kunst: Totaler Krieg, totaler Profit

Die Debatte um die Kunstsammlung von Friedrich Christian Flick: Nun wird auch die NS-Geschichte der Familie gründlich erforscht. Was man heute schon weiß, ist beklemmend genug

Kino: Tänzeln über dem Nichts

In seinem Film "Vater und Sohn" gelingt dem russischen Regisseur Alexander Sokurov ein wunderbares Beziehungsgemälde

Religion: Rabbis für alle

Vor 150 Jahren wurde in Breslau das Jüdisch-Theologische Seminar gegründet, eine der großen Schulen des Judentums. Heute will niemand mehr an sie erinnern

Architektur: Hitler, unser Christus

Ein Kirchenbau in Berlin dokumentiert auf drastische Weise die einstige Verquickung von NS-Ideologie und christlichem Glauben. Jetzt droht – klammheimlich – der Abriss

Kunst: Die Muschi-Moschee

Der amerikanische Künstler Jason Rhoades inszeniert ein monumentales Eso-Porno-Gebilde – um damit Kant zu huldigen

+ Weitere Artikel anzeigen

Chancen

Bildung: Dumme Amis, schlaue Amis

Sie haben keine Ahnung von Geografie, sind oberflächlich und nur an Basketball interessiert. Was ist eigentlich dran an den Vorurteilen über die lausige Bildung der US-Amerikaner?

Studium: Schluss mit Freifahrscheinen!

Früher galten Auswahlprüfungen in Deutschland als unsozial, inzwischen wollen viele Hochschulen auf die Tests nicht mehr verzichten Von Christine Brinck

+ Weitere Artikel anzeigen