Surfen von A bis Z, rund um den Globus von Ägypten bis Zypern. Der Internet-Kompass von Christian Schnieders und ZEIT-Online-Redakteurin Melanie Ruprecht führt, ähnlich einem Länder-Almanach, mehr als 10 000 Weblinks zu den derzeit 194 Staaten der Erde auf. Zunächst kann sich der Leser einen Überblick darüber verschaffen, welche Veranstalter einen empfehlenswerten Internet-Auftritt haben, wie man sich mit Hilfe von Foren und Chats auf die Ferien vorbereitet und welche Möglichkeiten es gibt, etwa eine Sprachreise günstig zu planen. Es folgt ein alphabetisch geordneter Teil, in dem die jeweiligen Reiseländer mit Kurztext, Karte und einem Steckbrief zu den wichtigsten geopolitischen Daten vorgestellt werden. Daneben finden sich hilfreiche Web-Adressen, angefangen bei diplomatischen Vertretungen, über Unterkunftsnachweise bis hin zu Gastronomieführern oder den Homepages der wichtigsten Tageszeitungen. Am Ende des handlichen Büchleins findet der Leser einen sechsseitigen Atlas, in dem alle Staaten und Regionen aufgeführt sind, die eine eigene Internet-Kennung besitzen.

Christian Schnieders, Melanie Ruprecht: Internet-Kompass Reise - DuMont Reiseverlag, Köln 2004 - 320 S., 9,95 e