»Was soll ich bloß anziehen?«, klagt Bettina, die in die Disko möchte. »Das meiste ist in der Wäsche. Ich habe nur noch das knappe schwarze Top, das rot glänzende Top und den grünen Pulli für oben und den kurzen blauen Rock, die schwarze Leggings und die orangefarbene Cordhose für unten. Aber der kurze blaue Rock passt weder zum knappen schwarzen noch zum rot glänzenden Top.«

»Und wo ist das Problem?«, meint ihr Freund Hannes.

»Na ja, ich brauche auch noch Schuhe, aber ich kann unmöglich Turnschuhe zum kurzen blauen Rock tragen, und die eleganten Sandalen passen weder zu den schwarzen Leggings noch zum grünen Pulli.«

»Aber du hast doch auch noch die schwarzen Stöckelschuhe und die weißen Stiefel.«

»Aber ich brauche auch eine Handtasche, und weder die Stöckelschuhe noch die Stiefel passen zur roten Handtasche. Und die orangefarbene Cordhose passt übrigens auch nicht zur roten Handtasche.«

»Und was ist mit deiner anderen Handtasche, der schwarzen?«

»Na gut, die habe ich auch noch. Aber wie lackiere ich mir die Fingernägel?«