In unserem ZEIT-Geschenke-Spezial vom 2. Dezember 2004 verriet der sieben Jahre alte David Becker - von Nora Erdmann für die Rubrik Ich habe einen Traum fotografiert - seine Wunschträume für Weihnachten. Libes Chriskind ich wünsche mir, schrieb er, um dann von einem Fußball namens Roteiro zu schwärmen, dem offiziellen Ball der Europameisterschaft, die er im Sommer des vergangenen Jahres voller Spannung verfolgt hatte. Zu Weihnachten dann ist David mit seinen Eltern und seinem Bruder zu Tante und Onkel nach Düsseldorf gefahren. Es gab Kartoffeln und Fisch für alle und für David einen Fußball - keinen Roteiro zwar, aber ein schönes Exemplar in Gelb und Blau. Außerdem bekam David Fußballschuhe, drei Bücher der Serie Die Wilden Fußballkerle und einen Globus - auch da haben sich seine Träume erfüllt. Und Nera, der Hund, den David auf den Wunschzettel gemalt hatte? Den hat er nicht bekommen. Aber wir haben bald Katzenbabys, sagt er. Eines soll dann Nera heißen.