Sie finden sich jede Woche in der ZEIT - und jetzt auch in gesammelter Form im Museum. Vom 9. Januar an sind die Karikaturen des Zeichners Luis Murschetz im Olaf-Bulbrannsson-Museum in Tegernsee zu sehen, zusammen mit den Werken von Ernst Maria Lang. Luis Murschetz, geboren 1936, veröffentlichte 1967 erste Karikaturen in der Süddeutschen Zeitung. Vier Jahre später kam er zur ZEIT, wo er das Erbe von Paul Flora antrat. Bis heute prägen seine grafischen Kommentare das Erscheinungsbild unseres Blattes. Die Ausstellung ist bis zum 6. März zu sehen.