Einen BWL-Lehrgang für Nichtbetriebswirte bietet die WiSo-Führungskräfte-Akademie von April bis Juli an. Die 120 Seminarstunden verteilen sich auf acht Module und werden samstags abgehalten. Die Teilnahmegebühr beträgt 1800 Euro.

www.wfa-akadamie.de

Mit dem Natural Refrigeration Award 2005 werden wissenschaftliche Arbeiten prämiert, die sich mit Kältetechnik und natürlichen Kältemitteln befassen.

Vergeben wird der mit 5000 Euro dotierte Preis von der Initiative für natürliche Kältemittel Eurammon, der Fachhochschule Karlsruhe und der niederländischen Fachzeitschrift Koude & Luchtbehandeling. Eingereicht werden können Diplom- und Magisterarbeiten, die zwischen Januar 2004 und April 2005 bewertet wurden oder werden. Einsendeschluss ist der 1. Mai.

www.eurammon.com

Das Stiftungskolleg für internationale Aufgaben der Robert Bosch Stiftung und der Studienstiftung des deutschen Volkes bereitet Hochschulabsolventen auf Aufgaben in internationalen Organisationen und Institutionen vor. Das 13-monatige Programm ermöglicht den Stipendiaten, ein selbst entworfenes Projektvorhaben umzusetzen, und beinhaltet Fortbildungsseminare zur internationalen Politik. Die Förderung beträgt 1250 Euro pro Monat, außerdem werden Sprachkurse finanziert und Reisekosten erstattet. Bewerbungen für 2005/06 sind noch bis zum 15. März möglich. www.bosch-stiftung.de

Qualifikation in der Suchthilfe als Master-Studiengang beginnt im März an der Abteilung Köln der Katholischen Fachhochschule Nordrhein-Westfalen. Er richtet sich an berufstätige Sozialarbeiter, Sozialpädagogen, Ärzte und Psychologen sowie Angehörige anderer Berufsgruppen, die sich im Bereich Suchtprävention oder Suchttherapie fortbilden möchten. Bewerbungen sind bis zum 31. Dezember möglich. www.kfhnw.de