Anreise:

Mit Air Canada, Tel. 069/27115111, www.aircanada.ca , via Calgary nach Edmonton. Aktueller Tarif für Hin- und Rückflug 575 Euro inklusive Steuern. Von Edmonton nach Yellowknife, etwa mit First Air, Tel. 001-613/6882600, www.firstair.ca , oder Canadian North, Tel. 001-867/6694010, www.cdn-north.com , ab 490 Euro (Hin- und Rückflug)

Air Tindi fliegt von Yellowknife aus in die kanadischen North Western Territories. Die im Artikel beschriebene Tour startet am Acasta River, ein Charterflug dorthin kostet für zwei Personen etwa 900 Euro. Tel. 001-867/6698200, www.airtindi.com

Einreise:
Für einen Aufenthalt von bis zu sechs Monaten ist kein Visum erforderlich, es genügt ein gültiger Reisepass

Ausrüstung:
Landkarten, Literatur und Forschungsberichte etwa des im Artikel erwähnten kanadischen Geologen Wouter Bleeker können über den Geologischen Dienst Kanada bestellt werden, www.gsc.nrcan.gc.ca

Touren:
Robin & Trevor Wotherspoon organisieren auf Anfrage Touren zum Acasta-Gneis, Tel. 001-867/8735330, www.wattalake.nt.ca

Museen:
Prince of Wales Northern Heritage Centre in Yellowknife, Tel. 001-867/8737551, www.pwnhc.ca : Das Museum erzählt die Geschichte der North Western Territories, der Eintritt ist frei. Für besonders Interessierte empfiehlt sich ein Besuch der Logan Hall in Ottawa, Tel. 001-613/9963919, http://gsc.nrcan.gc.ca/logan/loganhall_e.php , eines kleinen Museums im Gebäude des Geologischen Dienstes Kanada. Ausgestellt sind Gesteine und Fossilien

Literatur:

Zur Einstimmung die Entwicklungsgeschichte der Erde aus geologischer Sicht: Roland Walter: "Erdgeschichte. Die Entstehung der Kontinente und Ozeane" ; de Gruyter Verlag, Berlin 2003; 5. Auflage; 325 S., 24,95 €