Sorry, schon Ihre Überschrift ist falsch. Jammen kommt von Jam-Session.

Und das sind oft lange Improvisations-Strecken. In der Werbung wird aber für jeden Dreck komponiert. Für die Spots im TV ist die Musik der Köder. Gut bezahlt und trotzdem scheiße.

MICHAEL NAURA, SCHABSTEDT

Ehemaliger Werbe-Schmutzling, Ex-Leiter der NDR-Jazz-Redaktion und Autor der ZEIT