ZEIT: Mit den USA streitet die EU über Boeing und Airbus. Stört das eine solche Einigung?

Mandelsohn: Es hilft nicht gerade, aber der Disput entzweit uns auch nicht. Die Beziehung zwischen uns ist der Kern der Weltwirtschaft. 98 Prozent unseres Handels sind frei von Konflikten. Mein US-Kollege Rob Portman und ich haben entschieden, dass Streitigkeiten wie Boeing/Airbus uns nicht daran hindern, die Doha-Runde zum Erfolg zu führen.

Das Gespräch führte Uwe Jean Heuser