Bis zum 30.12.; Tel. 06131/12 26 40. Unbegreiflicherweise gibt es keinen Katalog, sondern nur eine "Ausstellungszeitung". Die allerdings wird im Foyer auf einer MAN-Maschine aus dem Jahr 1922 gedruckt