Das Melanom (schwarzer Hautkrebs) ist der bösartige Tumor, der den Hautärzten die größte Sorge bereitet. Ihr Artikel beleuchtet das Problem sehr eindrucksvoll. Ich möchte jedoch darauf hinweisen, dass die Prognose für Patienten mit Metastasen bei weitem nicht so schlecht wie angegeben ist. Die im Artikel erwähnte mittlere Überlebenszeit gilt sicher nur für Patienten im fortgeschrittenen Stadium mit Ablegern in inneren Organen. Bei Patienten mit Lymphknotenmetastasen oder so genannten Intransitmetastasen liegt die Heilungsrate durch den Einsatz von Operation und eventuell auch alpha-Interferon bei mindestens 50 Prozent.

PROF. DR. REINHARD DUMMER, UNIVERSITÄTSSPITAL ZÜRICH