In einer Studie hat der Wirtschaftspsychologe Alfred Gebert sechs Portemonnaie- Typen beschrieben. Auch wenn sich andere Experten nicht bis zu Charakterbildern vorwagen, bestätigen sie die Beziehung zwischen Börse und Besitzer: "Das Portemonnaie sagt etwas über den Menschen aus", ist sich der Direktor des Deutschen Ledermuseums, Christian Rathke, in Offenbach sicher. Welche Geldbörse gehört zu Ihnen und was verrät diese über Sie?Ihre Geldbörse ist schlicht, aber teuer und aus Leder? - Dann sind Sie kommunikativ, ein Organisationstalent und eher konservativSie mögen Ihre Stoffbörse? - Sie sind ein spontaner Mensch, etwas vergesslich, mit weniger Geld aber viel Freude am AusgebenIhre Geldbörse wechselt so oft wie die Mode? - Dann sind Sie eine schillernde, extravagante PersönlichkeitIhr Portemonnaie ist aus Kunstleder und darin steckt eine To-Do-Liste? - Sie sind ein Perfektionist, lieben Tabellen und Ihr gut gefülltes SparbuchSie haben Ihre Börse schon seit Jahren und immer den Organspendeausweis bei sich? - Sie sind ein ehrgeiziger, zurückhaltender Charakter, der am Essen oder am Auto spartAls Geldbeutel dient eine Minihandtasche, die voll aber gut geordnet ist? - Sie wollen auf alle Eventualitäten vorbereitet seinMeine Geldbörse ist eine Mischung aus mindestens zwei der genannten - dann gehören sie zu den drei von zehn Befragten, die sich nicht einordnen lassen