Was ist nach fast 20 Jahren noch spannend an Ihrem Job?

Das Wetter natürlich. Und das ist immer gut. Vor allem, wenn es genau so ist, wie ich es vorausgesagt habe. Obwohl mir manche Leute bestimmt am liebsten einen Vogel zeigen würden, wenn sie mich bei Sturm und Regen fröhlich lachend über die Insel ziehen sehen.

Bei wie viel Grad fühlen Sie sich wohl?

Bei 22 bis 23 Grad. Ich bin kein Sonnenanbeter. Ist ja alles toll, Capri und Mallorca. Aber meine Familie und ich, wir bevorzugen die Nordländer. Die sind von hier aus auch nicht so weit entfernt.

Interview: Judka Strittmatter