Peter Hübner:

Kinder bauen ihre Schule

Edition Axel Menges, Stuttgart 2005 - 180 S., 49, - e

Der Titel meint es wörtlich. Die Kinder der evangelischen und zugleich multikonfessionellen, multikulturellen Gesamtschule in Gelsenkirchen haben an der Gestaltung ihrer Schule tatkräftig mitgewirkt, Vorschläge gemacht, ihre Klassenzimmer in Holzmodellen gebaut. Entworfen hat sie der Architekt Peter Hübner in Stuttgart. So unterscheidet sich die Schule, die wie eine kleine Stadt angelegt ist, von allen anderen: Der Pausenhof heißt Marktplatz, die Lehrer sitzen im Rathaus, der Chemieraum ist die Apotheke, die Mensa das Wirtshaus, die Aula das Theater, und die Klassen wohnen in Reihenhäusern.

Wohl noch nie sind Kinder (Eltern, Pädagogen) so eng mit Architektur in Berührung gekommen wie hier. Ein enthusiasmierendes Bilderbuch.

Leonie Manhardt (Hrsg.):

Karl Schwanzer - Drei Bauten