Mit besonders großer Freude und viel Interesse lasen wir den Artikel über die Hortensienstraße in Berlin.

Eindringlich, aber humorvoll wird uns hier ein Stück Zeitgeschichte teilweise aus Kinderperspektive geschildert. Gefühlvoll, aber auch intellektuell, ohne je aufdringlich zu werden, mit Hirn und Herz hineingezogen, erleben wir hautnah Teile des vorherigen Jahrhunderts und die guten Quellen unserer aktuellen Zeit. Daneben werden uns mit dieser Serie einige ihrer vorzüglichen Journalisten persönlich indirekt vorgestellt.

Wir danken dafür.

DR. UTE UND DR. F.-C. KORDEN, BAD BODENTEICH