In meiner Gesamtabwägung komme ich zu dem Ergebnis, dass dem Wohle unseres Volkes mit einer Neuwahl jetzt am besten gedient ist.

Horst Köhler, Bundespräsident, in der Begründung seiner Entscheidung, den Bundestag aufzulösen

Damit macht er sich zum Vollzugsbeamten des Bundeskanzlers.

Werner Schulz, grüner Bundestagsabgeordneter, über die Entscheidung des Bundespräsidenten

Was bei mir ziemlich schwach ausgeprägt ist - und ich glaube, das gilt leider allgemein bei den Deutschen -, das ist die Textkenntnis.

Angela Merkel, CDU-Vorsitzende und Kanzlerkandidatin, über die Qualität ihrer Sangeskunst und die ihrer Landsleute

Die hat von Kohl über Schäuble bis Merz immerhin die halbe CDU-Führungsriege hingemeuchelt. So eine brauchen wir.