Belletristik

1. Peter Handke: Gestern unterwegs
Aufzeichnungen Nov. 1987 bis Juli 1990; Jung und Jung; 25,– €
Das Reisetagebuch eines Wanderlustigen, voll der schönsten Natur- und Menschenbeobachtungen, Handke auf dem Höhepunkt seines Könnens

2. Philip Roth: Verschwörung gegen Amerika
Hanser; 24,90 €
Der Schriftsteller als Gott der Geschichte: Was wäre gewesen, von Lindbergh Präsident der USA geworden wäre und mit Hitler kooperiert hätte?

1. Ian McEwan: Saturday
A. d. Engl. von Bernhard Robben; Diogenes; 19,90 €
Ein Tag im Leben des Londoner Neurochirurgen Henry Perowne – virtuos erzählt, voller Spannung

4. Cees Nooteboom: Paradies verloren
Aus dem Niederl. v. Helga van Beuningen; Suhrkamp; 16,80 €
Zwei Frauen, die nach Australien reisen; ein älterer Mann, der wahrhaftig seinem Engel begegnet: Eine wunderbar erzählte, geheimnisvolle Geschichte

Sachbuch