Einem bayrisch sprechenden Menschen stellen sich alle Nackenhaare auf, wenn er Weißwürstl hören oder lesen muss.

Eine Weißwurst wird nicht zum Würstl degradiert, niemals. Dieses Wort werden Sie in Bayern nicht hören. Es sei denn, es würde sich eindeutig um beabsichtigten Spott und um Schmähungen der Weißwurst an sich handeln.

SARAH ARNOLD, TÜBINGEN