Politik

Streit ums Schwarze Brett

Ein Landkreis in Nordrhein-Westfalen schaffte überflüssige Vorschriften ab. Das Ergebnis ist ermutigend

Michael Koch

Ein ostdeutscher Anwalt kämpft für die Rückkehr abgeschobener Ausländer

Worauf waren Sie in diesen Tagen besonders stolz in Österreich?

Dass ich von sehr vielen jungen und auch älteren Menschen Schreiben erhielt, in welchen sie mir für die endlich ausgesprochenen Wahrheiten dankten, die von mir in meiner Rede beim Festkonzert zur 50-Jahr-Feier der Wiedereröffnung der Staatsoper thematisiert hatte.

Wer war Karl Böhm?

Ein Abend erhabener Töne und großer Stimmen. Ein Abend, ganz nach dem Geschmack der Kulturnation.

Ein Inder in Wien:

Simron Jit Singh, 35, studierte in Neu-Delhi und in Schweden

Der rastlose Biograf der Republik

Sein Buch zum Jubiläum des Landes gilt bereits als Standardwerk. Doch mit Österreich hat der allgegenwärtige Historiker Oliver Rathkolb abgeschlossen.

+ Weitere Artikel anzeigen

Wirtschaft

Arbeitsleben: Alle unter Kontrolle

Ob Lidl, Schlecker oder Aldi - bei den Discountern regieren die Patriarchen. Und die Mitarbeiter dürfen nur eines: Funktionieren

Welthandel: Der Kampf um den Zucker

Ein Lehrstück über den Welthandel: Der Norden gibt den Markt frei – und ein Land des Südens verdirbt dem anderen das Geschäft

Der Rivale im eigenen Hause

Unter dem Dach der Deutschen Bank konkurriert die Investmentgesellschaft mit dem Derivate-Anbieter um die Gunst der Anleger

Fonds zum Discount-Preis

Anleger können Geld sparen, wenn sie Investmentfonds-Anteile über die Börse kaufen statt bei ihrer Hausbank. Hat das althergebrachte Vertriebsmodell ausgedient?

+ Weitere Artikel anzeigen

Wissen

Zukunft: Auf die Spitze getrieben

Der Elitewettbewerb verändert die deutschen Universitäten mehr als jedes Gesetz. Forscher und Politiker haben hochfliegende Pläne

Wettbewerb: Aufstiegshoffnung

Die Universität Heidelberg rechnet fest damit, im Elitewettbewerb zu reüssieren. Scheitern wäre eine Katastrophe

Bernies Hose

Die Schweizer sind auf der Spur eines zweiten Ötzis. Kleider haben sie schon

Bild der Woche: Wie Fische altern

Dieser Zebrafisch-Embryo ist 17 Stunden alt. Welche Gene seine Entwicklung steuern, untersuchen Wissenschaftler am Leibniz-Institut für Altersforschung in Jena

Einer kommt, einer geht

Ein Grad wärmer ist nicht so schlimm? Der Moorfrosch sieht den Klimawandel anders

Volkskrankheiten: Die atemlose Epidemie

Für gewöhnlich wird die Erkrankung als Raucherhusten abgetan und vernachlässigt. Die Lungen aber kämpfen vergeblich gegen die chronische Entzündung der Bronchien

+ Weitere Artikel anzeigen

Feuilleton

Film: Havarie des Menschlichen

In ihrem Film L'Enfant erzählen die Brüder Dardenne vom Verkauf eines Kindes. Plädoyer für ein Kino der Erschütterung

+ Weitere Artikel anzeigen

Chancen

Forschung: Der Optimismus kehrt zurück

Martinsried, ein Dorf bei München, wurde in den neunziger Jahren zum Top-Standort der Biotechnik. Nach Jahren der Krise stehen nun die Zeichen auf Neuanfang

Medizin: Auf Augenhöhe

Auf manchen Gebieten müssen Pharmaberater mehr wissen als Ärzte – eine Chance für Chemiker und Biologen

+ Weitere Artikel anzeigen