248 Bundesligaprofis haben bei einer Umfrage des Fußballfachblatts Kicker Robert Enke, 28, von Hannover 96 zum besten Torhüter der laufenden Saison gewählt - vor Kahn. Ein Fußballwunder, denn als Ronald Reng Enke in der ZEIT Nr. 23/04 porträtierte, war der Mann, der seit seiner Jugend als reflexschnellster Torwart in Deutschland galt, nach sechs Monaten Arbeitslosigkeit in der zweiten spanischen Liga gelandet. Sein Abstieg begann, nachdem er eine Woche nach Vertragsbeginn bei Fenerbahçe Istanbul gekündigt hatte - weil er glaubte, er könne dort nicht glücklich werden.

Jetzt haben Enkes Reflexe, so unser Titel damals, den Vollprofi gerettet.

Für die WM gilt er als heißer Kandidat für den dritten Torwartplatz im deutschen Aufgebot.