Zeitplan: Gestaffelt, zum Teil bereits in Kraft getreten

Inhalt und Kosten: Wachstum erhofft sich die Regierung durch verbesserte Abschreibungen für Unternehmen und erleichterte Umsatzsteuerregeln für mittelständische Betriebe. Zudem setzt sie auf Mehrausgaben für Forschung und Entwicklung sowie für Verkehrsinvestitionen und auf Hilfen zur Gebäudesanierung und macht Kinderbetreuungs- und Pflegekosten höher als bisher und Wohnungsreparaturen erstmals steuerlich absetzbar. Die Gesamtkosten betragen bis 2009 voraussichtlich 25 Milliarden Euro für den Bund und 12 Milliarden Euro für Länder und Gemeinden

Konflikte: Zwischen Union und SPD bei der Familienförderung