Der Matheon-Medienpreis würdigt herausragende journalistische Arbeiten im Print-Bereich zum Thema "Mathematik in technologischen Anwendungen". Die drei besten Beiträge werden vom DFG-Forschungszentrum mit insgesamt 3000 Euro prämiert. Teilnehmen können Nachwuchsjournalisten in den ersten drei Berufsjahren, Volontäre, Studenten aus Deutschland, Österreich und der Schweiz mit Beiträgen, die zwischen dem 1. Juni 2005 und dem 30. Juni 2006 erschienen sind oder unveröffentlichten Texten. Einsendeschluss ist der 30. Juni. www.matheon-medienpreis.de

Fahrzeug Interieur Design ist ein neuer Bachelor-Studiengang an der Hochschule Reutlingen. Die Absolventen sollen komplexe gestalterische und funktionale Zusammenhänge eines Fahrzeug-Interieurs darstellen und unter Praxisbedingungen umsetzen können. Im Master-Studiengang werden die Kompetenzen auf internationalem Niveau vertieft. Bewerbungsschluss für die beiden Studiengänge ist der 15. Juni.

www.td.hochschule-reutlingen.de

Windenergietechnik und -management lehrt die Uni Oldenburg von August an. Bewerbungen sind bis zum 15. Juni möglich. Voraussetzung sind ein akademischer Abschluss und Berufserfahrung. Der berufsbegleitende Studiengang orientiert sich an der betrieblichen Praxis, dauert zehn Monate und ist für Beschäftigte der Windenergiebranche sowie für Ein- und Umsteiger gedacht. Studiengebühr: 4900 Euro. www.wind-studium.de

Der Weiterbildungs-Innovations-Preis zeichnet besondere Angebote im Bereich der beruflichen und betrieblichen Weiterbildung aus. Das Bundesinstitut für Berufsbildung vergibt dafür fünf Preise zu 2500 Euro. Beteiligen können sich Bildungsdienstleister, Organisationen und Einrichtungen sowie Unternehmen, die innovative Konzepte zur Weiterbildung entwickelt haben. Einsendeschluss ist der 31. Juli.

www.bibb.de/wip

Einen Master-Studiengang Industrial Information Technology bieten die Fachhochschulen Amberg-Weiden und Hof an. Er richtet sich an Absolventen eines ersten ingenieurwissenschaftlichen Studiums und schließt nach drei Semestern mit dem Master of Engineering ab.