DIE ZEIT: …nach der ersten WM-Woche haben Sie uns prophezeit: Deutschland gewinnt im Achtelfinale gegen Schweden. Genau so kam es. Und wie geht es weiter?

Peter Neururer: Ich kann nur sagen: Unsere Chance gegen Argentinien ist in der letzten Woche nicht größer geworden, anders als es zurzeit alle empfinden.

ZEIT: Das heißt, Deutschland verliert?

Neururer: Ich hoffe, dass das nicht passiert. Wir haben ein Heimspiel, ein Superpublikum, also sage ich mir: Warum eigentlich nicht gewinnen? Und sollte das passieren, dann…

ZEIT: Sie werden doch nicht etwa…?

Neururer: Doch, ich sage es: Dann halte ich es für möglich, dass Deutschland Weltmeister wird.

ZEIT: Die Stimmung ist super. Aber fußballerisch hat die WM noch nicht so viel Überraschendes oder Neues gebracht, oder?